Schulfest zum 10-jährigen Bestehen des Lise-Meitner-Gymnasiums Maxdorf am 31.08.2018

Schulfest zum 10-jährigen Bestehen des Lise-Meitner-Gymnasiums Maxdorf am 31.08.2018

Bis zuletzt blieben trotz sorgfältiger Planung viele Fragen offen: Wird das Wetter halten? Bekommen wir genügend Kuchenspenden und Helfer? Klappt der Aufbau? Ist alles rechtzeitig fertig?

Doch das Engagement von Schülern, Eltern, Schulleitung und Lehrern war groß. Sehr viele wollten zum Gelingen des Festes beitragen und Petrus war uns an diesem Tag auch wohlgesonnen.

Allein das kulinarische Angebot konnte sich sehen lassen. Neben Flammkuchen, Steaks und Wurst vom Grill, Kuchen und Getränken, die vom Förderverein organisiert wurden, gab es einen echten Foodtruck mit leckeren Pastrami-Sandwiches. Ergänzt wurde diese Auswahl von verschiedenen Schulklassen, die Crêpes, Waffeln, Eis, Popcorn, diverse Süßigkeiten, Hot Dogs, Quiche, Blätterteigteilchen und alkoholfreie Cocktails angeboten haben. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Über den ganzen Tag gab es unzählige Mitmach-, Anschau- oder Kreativangebote. Die AGs haben sich vorgestellt und zum selbst Ausprobieren motiviert. Im Schulgebäude wurden Spiele und Fotoaktionen angeboten und der Schulgarten konnte besichtigt werden. Auf dem Sportplatz kämpften riesige luftgefüllte Bälle mit Beinen beim Bubble-Soccer um den Turniersieg und man konnte sich selbst davon überzeugen, dass man gleichzeitig Fußball und Dart spielen kann.

Eines der Highlights war mit Sicherheit die Tombola, deren zehn Hauptpreise schon im Vorfeld am Fenster des Raumes B002 bewundert werden konnten. Doch nicht nur die Gewinner dieser Hauptpreise waren am Ende glücklich.  Durch die zahlreichen Spenden, die unsere Tombolafee einsammeln konnte, wurde jeder, der ein Los erworben hatte, belohnt.

Wann immer man zwischendurch das Bedürfnis nach Erholung verspürte oder etwas von den angebotenen Leckereien genießen wollte, gab es ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm auf  der Bühne zu bewundern. Es gab eine Fechtvorführung  zu sehen und verschiedene musikalische Vorführungen, unter anderem begeisterten der Funky Chicken Flashmob, der Lehrerchor und die Band Anna-log, die selbst aus Eltern von Schülern des Lise-Meitner-Gymnasiums besteht, die Zuschauer.

Viel Spaß hatten alle abschließend in der Disco. DJ Nibor, ein ehemaliger FSJ’ler der Schule, heizte Schülern, Lehrern und Eltern ordentlich ein. Sehr zum Bedauern der Anwesenden war das Schulfest um Mitternacht zu Ende.

Bemerkenswert war, dass zu diesem Schulfest nicht nur aktuelle Schüler und Lehrer mit ihren Eltern gekommen waren, sondern auch viele ehemalige Schüler, die sich noch immer sehr mit dem LMG verbunden fühlen. Eine bessere Auszeichnung kann es für unsere schöne Schule nicht geben.

Damit auch zukünftig solche Veranstaltungen an unserer Schule stattfinden können, sind wir stets bemüht unser Netzwerk auszubauen. Wenn Sie also Ideen, Kontakte oder Anmerkungen haben, freuen wir uns sehr über Ihre Nachricht. Zudem sind wir immer wieder auf der Suche nach Mitgliedern, die uns auch aktiv unterstützen wollen.

Weil das Wichtigste immer zum Schluss kommt: Wir vom Förderverein möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, Helfern und fleißigen Bäckerinnen bedanken. Ohne Ihren engagierten Einsatz wäre ein  Fest in dieser Größenordnung nicht möglich gewesen.

DANKE!!!!

Ihr Förderverein

 

 

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.